TuS Altwarmbüchen Volleyball
 
 
 

TuS Awb feiert Weihnachten...

...sich selbst und verabschiedet sich von seinem langjährigen Vorsitzenden Martin Kaps

Am 28.11.08 war es soweit: Die offizielle Spartenweihnachtsfeier konnte starten, dieses Jahr unter dem Motto „Danke Martin“. 30 Jahre lang war Martin der Vorsitzende der Volleyballer und hat mit viel Geschick, Diplomatie und Durchhaltevermögen die Wege der Volleyballer geleitet – jetzt zum letzten Mal ganz offiziell ;-) – Danke Martin. Aber zum Glück bleibt er uns ja als Trainer der 3.Damen erhalten. Volleyball ohne Martin und Martin ohne Volleyball? – Undenkbar…!

Im Vorfeld hatten die einzelnen Mannschaften sich einige Überraschungen für unseren „Häuptling Silberlocke“ ausgedacht, damit er uns in seinem Wohlverdienten „Ruhestand“ auch nicht vergisst. Zu großer Belustigung führte ein eigens gedrehter Film der einzelnen Mannschaften, die mehr oder weniger „Spiel- und Trainingsnahe“ Situationen widerspiegeln sollten. Was hat ein Körbchen mit Pritschen zu tun? Warum trifft bei den 1. Herren nur der Libero den Ball? Wieso machen sich die 1. Damen in Skistiefeln warm? Und wieso eigentlich sind die 2. Damen der eigentliche Hühnerhaufen? Es gab noch jede Menge mehr zu bewundern. Bei diesem Film geht der besondere Dank an Walter, der es schaffte wunderbare Kurzfilme zu zaubern!

Zudem hat sich jede Mannschaft noch in einem Buch verewigen können – mit vielen Bildern von ehemaligen Spielern, Fotos vom Volleyballernachwuchs und jeder Menge Erinnerungen, wurde Martin der Abschied versüßt.

Aber nicht nur das stand auf dem Programm! Neben gutem Essen, viel Spaß und „Tanz“ konnten sich auch die Trainer ihren wohlverdienten Dank abholen; denn ohne diese, mit Nerven aus Draht und einem Übermaß an Geduld ausgestatteten Persönlichkeiten, würde ein Verein nicht funktionieren. Last but not Least wurde natürlich auch noch denjenigen gedankt, die Ehrenamtlich ihre Energie in den Verein stecken.

Soviel zum Dank, denn gefeiert wurde auch – Gläser gingen zu Bruch, es durfte natürlich nicht der „Tus Altwarmbüchen Sparte Volleyball – Tanz“ vergessen werden und trotz der am Tage darauf folgenden Spiele, bis in die späten Abendstunden gequatscht und sich ausgetauscht.

Ein letzter Dank und ein letzter Gruß…

Der allerletzte Dank dieses „Dankeartikels“ geht an die Organisatoren der Feier – es war herrlich!

Und ein letzter Gruß von mir geht an alle diejenigen, die ich in diesem Jahr nicht mehr sehe – SCHÖNE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH

Weihnachtsfeier 2008_1 Weihnachtsfeier 2008_1 Weihnachtsfeier 2008_2 Weihnachtsfeier 2008_2 Weihnachtsfeier 2008_3 Weihnachtsfeier 2008_3 Weihnachtsfeier 2008_4 Weihnachtsfeier 2008_4 Weihnachtsfeier 2008_5 Weihnachtsfeier 2008_5 Weihnachtsfeier 2008_6 Weihnachtsfeier 2008_6 Weihnachtsfeier 2008_7 Weihnachtsfeier 2008_7 Weihnachtsfeier 2008_8 Weihnachtsfeier 2008_8 Weihnachtsfeier 2008_9 Weihnachtsfeier 2008_9 Weihnachtsfeier 2008_10 Weihnachtsfeier 2008_10 Weihnachtsfeier 2008_11 Weihnachtsfeier 2008_11 Weihnachtsfeier 2008_12 Weihnachtsfeier 2008_12 Weihnachtsfeier 2008_13 Weihnachtsfeier 2008_13 Weihnachtsfeier 14 Weihnachtsfeier 14 Weihnachtsfeier 15 Weihnachtsfeier 15 Weihnachtsfeier 2008_16 Weihnachtsfeier 2008_16 Weihnachtsfeier 2008_17 Weihnachtsfeier 2008_17 Weihnachtsfeier 2008_18 Weihnachtsfeier 2008_18 Weihnachtsfeier 2008_19 Weihnachtsfeier 2008_19 Weihnachtsfeier 2008_20 Weihnachtsfeier 2008_20

03.12.2008 - Sille (Sylvia Wichmann) - letzte Änderung am 13.12.2008
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!