TuS Altwarmbüchen Volleyball
 
 
 

TuS Wunstorf-TuS Altwarmbüchen3:2123 Min.25:2725:1325:1523:2515:8

 

Coach:BastiSpieler:Thorsten, Ulf, Kai, Matze, Henning, Kaspar, Sascha

 

Herren I: Matzes Wunsch wurde erfüllt

Mühsamer Punktgewinn in Wunstorf sichert den 4.Platz zum Saisonabschluss

Nachdem wir die Seitenwahl gewonnen haben, sind wir gut ins Spiel gekommen. Der Gegner hatte mit der Sonne und unseren Aufschlägen zu kämpfen. Schnell führten wir 18:14. Zum Ende des Satzes ließen etwas nach, konnten aber den Satz mit zwei Blockpunkten zu 27:25 gewinnen.

Im zweiten Satz führten wir am Anfang 8:4; doch danach gelang uns bei blendender Sonne nicht mehr viel. Der Satz wurde sang und klanglos mit 13:25 verloren. Auch ohne Sonne konnten wir den dritten Satz nicht erfolgreich gestalten. Die Annahme war instabil und dadurch war kein konstruktiver Spielaufbau möglich.

Im vierten Satz kam die zweite Luft. Die Annahme wurde wieder besser und auch die Angriffe und Blockpunkte trugen ihren Teil dazu bei. Ein grandioser Angriff von Kaspar sicherte den Satzgewinn zum 25:23. Damit wurde Matzes Traum war: Mindestens einen Punkt gegen jede Mannschaft der Liga zu gewinnen.

Jetzt galt es Gürkchens Traum wahr werden zu lassen: den zweiten Punkt einzufahren. Durch die saunaartigen Temperaturen in der Halle war die Luft raus. Der Satz ging mit 8-15 verloren.

Wir verabschieden uns von einer unerwartet gut verlaufenen Saison. Vor dem Start hätte keiner von uns daran gedacht, dass wir zu jedem Spieltag zu sechst auflaufen könnten und dann auch fast immer viel Spaß haben würden. Wir danken Bene, der in der laufenden Saison zu uns gekommen ist, und vor allem unseren Aushilfsspielern Kemmi, Marc und Kai. Ein besonderer Dank geht an Henning, der bei jedem Spieltag dabei war und ausgeholfen hat, wo er konnte bzw. musste.

17.03.2018 - Kaspar (Thorsten Pröhl) - letzte Änderung am 18.03.2018
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!