TuS Altwarmbüchen Volleyball
 
 
 

TuS Altwarmbüchen-Team Schaumburg2:397 Min.25:2018:2520:2525:1913:15

 

TuS Altwarmbüchen-TB Stöcken3:190 Min.22:2525:1225:1625:21

 

Coach:BastiSpieler:Andrej, Thorsten, Ulf, Daniel, Matze, Henning, Sascha

 

Herren I: Zu viele Köche verderben den Brei

Trotz Personalnot 4 Punkte beim ersten Spieltag zuhause

Das erste Spiel ausgerechnet gegen Team Schaumburg. Nur zu siebt haben wir den ersten Satz gewonnen. Die Abwehr und der Block waren trotz fehlendem Training hervorragend.

Im zweiten Satz hat sich der Gegner besser auf uns eingestellt. Mit gelegten Bällen und härteren Angriffen hatten sie jeweils das bessere Ende.

Mit stärkeren Aufschlägen auf den Libero konnten wir den vierten Satz gewinnen. Damit hatten wir schon einen Punkt mehr als erwartet.

Im fünften Satz konnten wir uns 8:4 absetzen. Nach dem Seitenwechsel drehte Schaumburg auf. Das bessere Ende in diesem starken Spiel hatte leider der Gast.

Im zweiten Spiel fehlte Sascha und Matze konnte kaum noch. Den Start des ersten Satzes haben wir verschlafen. Danach war das Spiel ausgeglichen.

In den drei folgenden Sätzen haben wir den Gegner mit Aufschlägen so unter Druck gesetzt, dass er sehr viele eigene Fehler gemacht hat.

Wir danken Matze, dass er durch gehalten hat. Wir danken Henning für seine erfolgreichen Einsätze. Und vor allem danken wir unserer Aushilfe Andrej, der eingesprungen ist. Nach 10 Jahren Abstinenz war das eine super Leistung.

23.09.2017 - Ulf (Thomas Gereke) - letzte Änderung am 24.09.2017
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!