TuS Altwarmbüchen Volleyball
 
 
 

TSV Burgdorf II-TuS Altwarmbüchen II3:2113 Min.25:1622:2522:2525:2215:12

 

Coach:HenningSpieler:Henning, Arni, Jaaaich, Micha, Docg, Arkadi, Uwe

 

Herren II: Zu Gast in Burgdorf.

Unsere zweite Herren war zu Beginn der wöchentlichen Spieltagreihe am 22.11. zu Gast in Burgdorf, wo es gegen die zweite Mannschaft gehen sollte.

Das erste Spiel war zu pfeifen, es spielte Burgdorf 2 gegen Aligse 2, theoretisch sollte es eine klare Sache werden, aber so überlegen, wie der Tabellenstand mutmaßen ließ, war das Spiel nicht. Aligse gewann - wie erwartet - hatte jedoch einige Gegenwehr (1:3).
Wir waren somit gewarnt, dass es kein Spaziergang werden würde. Gleich den ersten Satz haben wir auch recht deutlich verloren (25:16). Hochklassig war unser Spiel nicht, und viel zaubern musste Burgdorf auch nicht. Fehlaufgaben unsererseits und schlechte Annahmen machten es Norman und unseren Angreifern schwer. Das schöne war, dass wir mannschaftlich geschlossen... nicht gut waren. In Satz 2 wollten wir das ändern. Letztlich war der Satz sehr ausgeglichen, bis wir uns am Ende einen kleinen Vorsprung erarbeiten konnten und den Satz zu 22 gewinnen konnten. Der dritte Satz verlief ähnlich, wenn auch etwas umkämpfter, am Ende ging er wieder zu 22 an uns. Somit hatten wir "unseren ersten Punkt". Mit dem Rückenwind und dem Wissen um Burgdorfs insgesamt achten Satz am heutigen Tage ging es in den vierten. Leider warteten wir lange auf eine konditionelle Schwäche Burgdorfs - zu lange. Und irgendwann hatten wir auch den Tie-Break verloren (25:22, 15:12). Zwischendurch gab es ein Aufbäumen von uns, leider war es teilweise zu spät und eben auch teilweise nicht gut genug.
Am Ende gab es auch beim zweiten Auswärtsspiel einen Punkt. Zeitweise haben wir gute Ansätze gezeigt, aber für einen Spielgewinn waren wir nicht konstant genug - und eben auch teilweise etwas zu vorsichtig bei unseren Angriffen.
Henning wird uns sicher beim Training weitere Hilfestellung geben, denn nun haben wir für das Rückspiel neben PSV auch mit Burgdorf eine Rechnung offen ;-)
Dank sei gerichtet an Norman, der häufig den Annahmen hinterherlaufen musste und dies prima gelöst hat, und natürlich unserem Dauerunterstützer Arkadi.
p.s.: Laut Liste ist dies Saschers Bericht, der allerdings umzugstechnisch verhindert war und uns sehr gefehlt hat (im Spiel und als Berichterstatter ;-))

02.12.2014 - Docg (Gunter Hornung) - letzte Änderung am 02.12.2014
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!