TuS Altwarmbüchen Volleyball
 
 
 

VSG Düngen/Holle/Bodenburg II-TuS Altwarmbüchen II2:3

 

Damen II: Bad Salzdetfurth

So geht das!

Am 19.10. führte uns unser Spielplan in das schöne aber entlegene Örtchen Bad Salzdetfurth. Wir pfiffen das 1. Spiel zwischen der VSG Düngen/Holle/Bodenburg und SC Hemmingen/Westerfeld pünktlich um 15 Uhr an. Ein Schlagabtausch, ohne dass sich eine der beiden Mannschaften absetzen konnte, erfolgte. Wir befürchteten ein langes 5-Satz-Spiel. Aber die VSG konnte sich am Ende mit 3:0 durchsetzen.

Wir durften dann um kurz vor 5 ran, mit nur 6 Spielern und ohne Steller versprach es ein interessantes Spiel für uns zu werden. Den Part der Stellerin übernahm Sille und forderte das ein oder andere Mal Flexibilität der Angreifer ein. Leider waren diese nicht immer erfolgreich, so dass wir den 1. Satz 20:25 verloren. Auch beim 2. Satz, trotz Steigerung, konnten wir keinen Erfolg mitnehmen, diesen gaben wir 23:25 ab. Jetzt galt es entweder zusammenreißen oder nach Hause fahren. Zum Glück trug das Schiedsgericht, durch diskussionswürdiges Pfeifen gegen uns, einiges dazu bei, dass unser Ehrgeiz gepackt wurde und wir uns sagten, so nicht und vor allem nicht mit uns. Den 3. Satz konnten wir dann nach einem hart umkämpften 28:26 mit nach Hause nehmen. So aufgeladen, ließen wir der VSG im 4. Satz keine Zeit zum Durchatmen und zogen mit 25:11 auch diesen Satz an Land. Jetzt wollten wir den Tie-Break für uns entscheiden. …Leider wechselten wir die Seiten beim Stand von 4:8, ohne Ballberührung – weil das Schiedsgericht leider nicht auf unsere Aufstellungsfrage reagierte – und sahen schon unsere Felle davonschwimmen. Wir rappelten uns wieder auf und kämpften uns Punkt für Punkt heran. Den letzten und entscheidenden Punkt, den kann sich Sven aufs Revers knüpfen, dem leider seine Auszeit nicht gewährt wurde und daraufhin lautstark seine Unzufriedenheit kundtat. Das brachte die VSG so aus der Fassung, dass diese ihren letzten Angriff verschlugen und wir als Sieger vom Feld spazierten.

22.10.2013 - Sille (Sylvia Wichmann) - letzte Änderung am 22.10.2013
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!